• ropes On fire

Lisa Herbert gewann Bronze beim Bundesfinale in der Schülerklasse


Im Bundesfinale einen Tag zuvor gingen Lisa Herbert und Leonie Becker vom TuS Mackenrodt 1910/21 im mit 46 Springerinnen starken Teilnehmerfeld in der Altersklasse der 12-14 jährigen Rope Skipperinnen an den Start. Mit dem Tagesbestwert von 85 Sprüngen in 30 sec. Speed, mit 70 Sprüngen im Double-Under, sowie 411 Sprüngen in 3 min. und einem guten Freestyle belegte Lisa Herbert mit 1914 Punkten den 3. Platz beim Bundesfinale der Schülerinnen hinter Kim Hofmann Platz 1 (1976 Punkte)aus Rüsselsheim und Paula Skorzinski (1918 Punkte)aus Seckenheim.

Ihre Vereinskameradin Leonie Becker landete mit 76 Sprüngen in 30 sec. und 77 Sprüngen im Double Under und 370 Sprüngen in 3min. und einem soliden Freestyle auf dem 19. Platz bei ihrer ersten Teilnahme an einem Bundesfinale.

p. a. budau
sponsoren_roland_reinhard.jpg
sponsoren_rewe.jpg
sponsoren_volksbank.jpg
sponsoren_lotto_stiftung.jpg
sponsoren_kreissparkasse_birkenfeld.jpg
sponsoren_nationalpark_landkreis_birkenf
Effgen Lapport
sponsoren_schwollener.jpg
sponsoren_verbandsgemeinde_herrstein.jpg

©ropes on fire | Datenschutz | Impressum

  • Instagram
  • Facebook
sponsoren_stefan_morsch_stiftung.png